Mahlzeitengestaltung

Gemeinsame Mahlzeiten gestalten

T-Akt-Mahl-700

  • Mahlzeitengestaltung – Vorstellung und Realität in der Gerontopsychiatrie
  • Kennzeichen einer familiären Atmosphäre
  • Rituale in der Mahlzeitengestaltung
  • Wenn der Nachtisch zuerst gegessen wird - Unerwünschtes zulassen
  • Mahlzeitengestaltung in der Häuslichkeit und auf dem Zimmer
  • Anwendungsbeispiele für die Häuslichkeit und Einrichtung
Mehr erfahren

Aufbau

Inhouse-Schulung (IHS)

 

oder als
2-tägige BK-Schulung (16 UE) in Mölln
Termine: 08./09.02.2018

Empfohlene Dauer

6 oder 8 UE

Zielgruppe

Mitarbeiter verschiedener Professionen aus der Pflege/ Therapie/ Betreuung und angrenzender Bereiche (ambulant/ stationär/ teilstationär)

Zertifikat

Zertifikat titus seminare

Lehrmaterial

Skript & Handout , weiteres Arbeitsmaterial wird nach Bedarf zur Verfügung gestellt

Kosten

Hier informieren

Ähnliche Themen

Rituale - Bereicherung und Hilfe für den Alltag,
Selbstständigkeitstraining im stationären und ambulanten Bereich,
Genusstraining für gerontopsychiatrisch Erkrankte,
Essverhalten & -alternativen in der Gerontopsychiatrie

 

Tischkultur: Anrichten, Eindecken, Genießen

T-Akt-Mahl-701

  • Tischkultur als Teil der Identitätserhaltung
  • Werte, Haltungen und Gepflogenheiten bei Tisch (oder auf dem Sofa)
  • Stil & Etikette: Gute Umgangsformen pflegen
  • Kleiner Tisch-Knigge: Stilvoll essen ist ganz einfach!
  • Ein Genuss-Milieu schaffen
  • Anwendungsbeispiele für die Häuslichkeit und Einrichtung
Mehr erfahren

Aufbau

Inhouse-Schulung (IHS)

 

oder als
2-tägige BK-Schulung (16 UE) in Mölln
Termine: 08./09.02.2018

Empfohlene Dauer

6 oder 8 UE

Zielgruppe

Mitarbeiter verschiedener Professionen aus der Pflege/ Therapie/ Betreuung und angrenzender Bereiche (ambulant/ stationär/ teilstationär)

Zertifikat

Zertifikat titus seminare

Lehrmaterial

Skript & Handout , weiteres Arbeitsmaterial wird nach Bedarf zur Verfügung gestellt

Kosten

Hier informieren

Ähnliche Themen

Rituale - Bereicherung und Hilfe für den Alltag,
Selbstständigkeitstraining im stationären und ambulanten Bereich,
Genusstraining für gerontopsychiatrisch Erkrankte,
Essverhalten & -alternativen in der Gerontopsychiatrie,
Persönlichkeit & Identität

 

Genusstraining für gerontopsychiatrisch Erkrankte

T-Akt-Mahl-702

  • Der Mensch ist, was er isst?
  • Genuss,- Erlebnis- und Erfahrungswelt Essen
  • Geschmacksprägungen, -vorlieben und –akzeptanz
  • Wahlalternativen, Hunger und Zeitrhythmus
  • Der Einfluss von Essen auf Emotionen – und umgekehrt
  • Anwendungsbeispiele für die Häuslichkeit und Einrichtung
Mehr erfahren

Aufbau

Inhouse-Schulung (IHS)

 

oder als
2-tägige BK-Schulung (16 UE) in Mölln
Termine: 08./09.02.2018

Empfohlene Dauer

4, 6 oder 8 UE

Zielgruppe

Mitarbeiter verschiedener Professionen aus der Pflege/ Therapie/ Betreuung und angrenzender Bereiche (ambulant/ stationär/ teilstationär)

Zertifikat

Zertifikat titus seminare

Lehrmaterial

Skript & Handout , weiteres Arbeitsmaterial wird nach Bedarf zur Verfügung gestellt

Kosten

Hier informieren

Ähnliche Themen

Einführung in die Basale Stimulation,
Selbstständigkeitstraining im stationären und ambulanten Bereich,
Gemeinsame Mahlzeiten gestalten
Essverhalten & -alternativen in der Gerontopsychiatrie

 

Essverhalten und - alternativen in der Gerontopsychiatrie

T-Akt-Mahl-703

  • Essbiographie und verändertes Essverhalten
  • Ernährungsprobleme bei gerontopsychiatrisch Erkrankten
  • Teufelskreis der Mangelernährung
  • Fingerfood & Eat by walking
  • Mit allen Sinnen genießen
  • Anwendungsbeispiele für die Häuslichkeit und Einrichtung
Mehr erfahren

Aufbau

Inhouse-Schulung (IHS)

 

oder als
2-tägige BK-Schulung (16 UE) in Mölln
Termine: 08./09.02.2018

Empfohlene Dauer

4, 6 oder 8 UE

Zielgruppe

Mitarbeiter verschiedener Professionen aus der Pflege/ Therapie/ Betreuung und angrenzender Bereiche (ambulant/ stationär/ teilstationär)

Zertifikat

Zertifikat titus seminare

Lehrmaterial

Skript & Handout , weiteres Arbeitsmaterial wird nach Bedarf zur Verfügung gestellt

Kosten

Hier informieren

Ähnliche Themen

Erinnerungspflege,
Einführung in die Basale Stimulation
Rituale - Bereicherung und Hilfe für den Alltag,

Genusstraining für gerontopsychiatrisch Erkrankte,
Essverhalten & -alternativen in der Gerontopsychiatrie