Trauma

Traumasensible Pflege I

T-HerausfV-Tr-300

  • Trauma - Wenn die Zeit nicht alle Wunden heilt
  • Besondere Verhaltensweisen und Traumata
  • Geschlechtsspezifische Unterschiede
  • Traumafolgen im Alter
  • Trauma-Erfahrungen in der Pflege
  • Beziehungsgestaltung und Interventionsmöglichkeiten
Mehr erfahren

Aufbau

Inhouse-Schulung (IHS)

Empfohlene Dauer

4, 6 oder 8 UE

Zielgruppe

Mitarbeiter verschiedener Professionen aus der Pflege/ Therapie/ Betreuung und angrenzender Bereiche (ambulant/ stationär/ teilstationär)

Zertifikat

Zertifikat titus seminare

Lehrmaterial

Skript & Handout , weiteres Arbeitsmaterial wird nach Bedarf zur Verfügung gestellt

Kosten

Hier informieren

Ähnliche Themen

Demenz I,
Demenz II,
Validation I,
Validation II,
Kommunikation & Umgang mit dementiell Erkrankten,
Zum Umgang mit herausforderndem Verhalten

 

Traumasensible Pflege II

T-HerausfV-Tr-301

  • Zum Leib-, Fakten- und Traumagedächtnis
  • Pflegeanleitung Traumasensible Pflege nach Paula e.V.
  • Merkmale und Beispiele für Traumata
  • Mögliche physische und psychische Traumafolgereaktionen
  • Mögliche traumaaktivierende Situationen
  • Sekundärtraumatisierungen bei Begleitern
Mehr erfahren

Aufbau

Inhouse-Schulung (IHS)

Empfohlene Dauer

4, 6 oder 8 UE

Zielgruppe

Mitarbeiter verschiedener Professionen aus der Pflege/ Therapie/ Betreuung und angrenzender Bereiche (ambulant/ stationär/ teilstationär)

Zertifikat

Zertifikat titus seminare

Lehrmaterial

Skript & Handout , weiteres Arbeitsmaterial wird nach Bedarf zur Verfügung gestellt

Kosten

Hier informieren

Ähnliche Themen

Demenz I,
Demenz II,
Validation I,
Validation II,
Kommunikation & Umgang mit dementiell Erkrankten,
Zum Umgang mit herausforderndem Verhalten

 

Trauma-Reaktivierung bei alten Menschen

T-HerausfV-Tr-302

  • Traumatisierung im Lebenslauf
  • Mögliche Ursachen und Auslöser einer Reaktivierung
  • Neurobiologische Grundlagen posttraumatischer Störungen
  • Demenz und Traumafolgen
  • Zur Theorie der unbewältigten Lebensaufgabe
  • Beziehungsgestaltung und Interventionsmöglichkeiten

 

Mehr erfahren

Aufbau

Inhouse-Schulung (IHS)

Empfohlene Dauer

4, 6 oder 8 UE

Zielgruppe

Mitarbeiter verschiedener Professionen aus der Pflege/ Therapie/ Betreuung und angrenzender Bereiche (ambulant/ stationär/ teilstationär)

Zertifikat

Zertifikat titus seminare

Lehrmaterial

Skript & Handout , weiteres Arbeitsmaterial wird nach Bedarf zur Verfügung gestellt

Kosten

Hier informieren

Ähnliche Themen

Demenz I,
Demenz II,
Validation I,
Validation II,
Kommunikation & Umgang mit dementiell Erkrankten,
Zum Umgang mit herausforderndem Verhalten