Grundhaltungen & Umgang

Biographiearbeit

T-Komm-Umg-200

  • Biographiearbeit: Welche Informationen wirklich wichtig sind!
  • Die Zeitschiene – ein wertvolle und wiederverwendbare Anleitung
  • Lebensthema/ Werte/ Bedürfnisse
  • Individuelle Lösungen für besondere Situationen
  • Chancen und Gefahren der Biographiearbeit
  • Biographiearbeit in der Hauswirtschaft bzw. Häuslichkeit
  • Vielfältige Aktivierungsideen für lebensgeschichtliche Gespräche und Spiele

 

Mehr erfahren

Aufbau

Inhouse-Schulung (IHS)

Empfohlene Dauer

4, 6 oder 8 UE

Zielgruppe

Mitarbeiter verschiedener Professionen aus der Pflege/ Therapie/ Betreuung und angrenzender Bereiche (ambulant/ stationär/ teilstationär)

Zertifikat

Zertifikat titus seminare

Lehrmaterial

Skript & Handout , weiteres Arbeitsmaterial wird nach Bedarf zur Verfügung gestellt

Kosten

Hier informieren

Ähnliche Themen

Erinnerungspflege,
Gerontopsychiatrische Krankheitsbilder,

Kommunikation & Umgang mit dementiell Erkrankten,
Zum Umgang mit herausforderndem Verhalten
Validation I,
Validation II,
Lebenswelten & Gefühlslogik in der Gerontopsychiatrie

 

Lebenswelten & Gefühlslogik

T-Komm-Umg-201

  • Bedürfnisse, Überzeugungen, Gefühle
  • Der professionelle Einstieg in die andere Welt
  • Wenn Gefühle zur Belastung werden
  • Veränderungen in der Reizverarbeitung und Wahrnehmung
  • Die Bedeutung der Biographiearbeit, Tagesstruktur und Milieugestaltung
  • Interventionen und Gestaltungsmöglichkeiten von Lebenswelten

 

Mehr erfahren

Aufbau

Inhouse-Schulung (IHS)

Empfohlene Dauer

4, 6 oder 8 UE

Zielgruppe

Mitarbeiter verschiedener Professionen aus der Pflege/ Therapie/ Betreuung und angrenzender Bereiche (ambulant/ stationär/ teilstationär)

Zertifikat

Zertifikat titus seminare

Lehrmaterial

Skript & Handout , weiteres Arbeitsmaterial wird nach Bedarf zur Verfügung gestellt

Kosten

Hier informieren

Ähnliche Themen

Demenz I,
Demenz II,
Gerontopsychiatrische Krankheitsbilder,

Kommunikation & Umgang mit dementiell Erkrankten,
Zum Umgang mit herausforderndem Verhalten
Validation I,
Validation II,
Biographiearbeit

 

Persönlichkeit & Identität

T-Komm-Umg-202

  • Veränderungen in der Persönlichkeit gerontopsychiatrisch Erkrankter
  • Rituale, Biographie und Milieu
  • Selbstbestimmung und Alltagserleben
  • Das Bewusstsein des ICHs pflegen und erhalten
  • Zum Umgang mit schwierigen Persönlichkeiten
  • Interventionsmöglichkeit zum Erhalt der Persönlichkeit
Mehr erfahren

Aufbau

Inhouse-Schulung (IHS)

Empfohlene Dauer

4, 6 oder 8 UE

Zielgruppe

Mitarbeiter verschiedener Professionen aus der Pflege/ Therapie/ Betreuung und angrenzender Bereiche (ambulant/ stationär/ teilstationär)

Zertifikat

Zertifikat titus seminare

Lehrmaterial

Skript & Handout , weiteres Arbeitsmaterial wird nach Bedarf zur Verfügung gestellt

Kosten

Hier informieren

Ähnliche Themen

Biographiearbeit,
Gerontopsychiatrische Krankheitsbilder,
Kommunikation & Umgang mit dementiell Erkrankten,
Zum Umgang mit herausforderndem Verhalten
Rituale - Bereicherung und Hilfe für den Alltag,
Milieugestaltung

 

Religiösität & Spiritualität

T-Komm-Umg-203

  • Religiöse Bedürfnisse und Sinnfragen
  • Glaube, Werte, Rituale
  • Elemente der seelsorgerischen Begleitung
  • Spirituelle Dimensionen wahrnehmen und einbeziehen
  • Erkenntnis, Achtsamkeit und Körpererfahrung
  • Spirituelle und religiöse Begleitung im Alltag
Mehr erfahren

Aufbau

Inhouse-Schulung (IHS)

Empfohlene Dauer

4, 6 oder 8 UE

Zielgruppe

Mitarbeiter verschiedener Professionen aus der Pflege/ Therapie/ Betreuung und angrenzender Bereiche (ambulant/ stationär/ teilstationär)

Zertifikat

Zertifikat titus seminare

Lehrmaterial

Skript & Handout , weiteres Arbeitsmaterial wird nach Bedarf zur Verfügung gestellt

Kosten

Hier informieren

Ähnliche Themen

Kultursensibler Umgang,
Kleine Andachten selber durchführen,
Biographiearbeit

 

Kultursensibler Umgang

T-Komm-Umg-204

  • Die Weltreligionen - Grundlagenwissen
  • Familien und ihre Traditionen
  • Eigene und fremdkulturelle Werte und Wahrnehmungen
  • Krankheits- und Gesundheitsverständnis
  • Besondere Pflegethemen
  • Der Umgang mit Sterben, Tod & Trauer
Mehr erfahren

Aufbau

Inhouse-Schulung (IHS)

Empfohlene Dauer

4, 6 oder 8 UE

Zielgruppe

Mitarbeiter verschiedener Professionen aus der Pflege/ Therapie/ Betreuung und angrenzender Bereiche (ambulant/ stationär/ teilstationär)

Zertifikat

Zertifikat titus seminare

Lehrmaterial

Skript & Handout , weiteres Arbeitsmaterial wird nach Bedarf zur Verfügung gestellt

Kosten

Hier informieren

Ähnliche Themen

Religiösität & Spiritualität,
Biographiearbeit,
Sterbebegleitung I,
Sterbebegleitung II