Geronto­psychiatrische Fort- & Weiterbildungen

für Pflege, Betreuung & Therapie

 

Norddeutschland

Lebendige Alltagsgestaltung

Seminarthemen aus den Bereichen Aktivierung, Natur, Bewegung, Musik, Wahrnehmung, u.v.m.

Anschauen

Kommunikation & Demenz

Gestalten Sie eine professionelle Kommunikation im Umgang mit gerontopsychiatrisch erkrankten Menschen

Anschauen

Umgang in schwierigen Situationen

Bleiben Sie Profi in schwierigen Situationen und meistern Sie den Umgang mit Angehörigen und Ärzten

Anschauen

 

Junge Frau in formeller Kleidung

Willkommen bei titus seminare!

Ihre Auswahl - unsere Flexibilität.

Warum wir? Weil wir ganz nah am täglichen Geschehen ansetzen.
Wir kennen den Alltag und stellen uns auf Sie ein. 
Wir geben realen Input: Fachliches Wissen praktisch umsetzbar!

Und weil unser Unterricht nicht langweilt. Weil wir selber Spass dabei haben und uns über zufriedene Gesichter freuen. Wir bearbeiten Fallbeispiele, fördern den Austausch und die Interaktion der Teilnehmer.
Kein Frontalunterricht, sondern lebendiges Lernen!
Denn nur so bleibt es im Kopf.

Viel Spaß bei unseren lebendigen Schulungen wünscht Ihnen

Ihre

Handschriftliche Signatur
Über mich

 

Jennifer Arndt M.A.

Jahrgang 1978

Ausbildung

 

staatl. anerkannte Ergotherapeutin

 

Hochschulstudium

Studium der Psychologie, Soziologie und Philosophie (M.A.)

Schwerpunkte

 


Kommunikationspsychologie,
Arbeits- & Organisationspsychologie,
Arbeits- & Organisationssoziologie,
Ethik

Weiterbildungen


Qualitätsmanagerin (TÜV)
Moderatorin für Gesundheits- & Qualitätszirkel (bgw)

   
Berufliche Stationen Hamburg, Weiterbildungs- und Beratungsunternehmen

 

 

Kursleitung/ Dozentin/ Projektmanagerin (angestellt) in den Bereichen Gerontopsychiatrie, Therapie & Betreuung, Pflege, Personalentwicklung und Qualitätsmanagement

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

Entwicklung, Erarbeitung, Planung und Begleitung von zielgruppenspezifischen Fort- und Weiterbildungsangeboten für Einrichtungen und TeilnehmerInnen aus dem Pflege- und Therapiebereich (häuslich und stationär),

Weiterentwicklung und Betreuung von Fernlehrgängen (E-Learning), auch mit staatlichem Abschluss

Akquirierung und Beratung von Kunden aus dem ambulanten und stationären Pflegebereich hinsichtlich einer individuellen Fort- und Weiterbildungsplanung

Durchführung von Seminaren, Inhouse-Schulungen und Unterrichten

 

Landkreis Verden, Öffentlicher Dienst

 

Leitung Soziale Betreuung

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

Sicherstellung und Weiterentwicklung der Qualitätssicherung im Bereich Sozialer Dienst, Gerontopsychiatrie und Therapie

Projektmanagement zum Aufbau und zur Weiterentwicklung von speziellen Angeboten für dementiell Erkrankte

Weiterentwicklung von speziellen Angeboten für jüngere Pflegebedürftige und psychisch erkrankte Menschen

Begleitung der Implementierung eines QM-Systems

 

Landkreis Heidekreis, Evangelische Stiftung

 

Ergotherapeutin und Koordinatorin Soziale Betreuung

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

Ergotherapeutische Maßnahmen

Sicherstellung und Weiterentwicklung der sozialen Betreuung

Organisation und Durchführung von Projekten & Schulungen

Veranstaltungsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit

 

 

Besonderheiten

 

 

Preisträgerin beim „Ideenwettbewerb Pflege“ des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration (2011)

 

Mitwirkung am Netzwerktreffen „Demenzfreundliche Kommune“ des Landkreises Verden

 

Live-Interview auf der Nürnberger Altenpflegemesse zum Thema „Berufsfeld: Moderne Altenpflege“,  publiziert in der Fachzeitschrift Altenpflege (04/2009)

 

Teilnahme am „Runden Tisch Altenpflege“ zu den Themen „Aktuelle Trends und Konfliktlinien/ Verändertes Berufsfeld/ Berufliches Weiterkommen“, publiziert in der Fachzeitschrift Altenpflege (12/2008)

 

Publikationen im Themenbereich Gerontopsychiatrie, u.a. in der Fachzeitschrift Altenpflege (Vincentz Verlag)