Assessments & Dokumentation

Geriatrische Basisassessments

T-AssDoku-100

  • Assessments als planerische Grundlage und Qualitätsinstrument
  • Einführung in den Umgang mit folgenden Assessments:
    • Geriatrisches Screening nach Lachs
    • Barthel-Index - Alltagsaktivitäten
    • Timed „Up and Go“-Test - Mobilität
    • Tinetti-Test - Sturzgefahr
    • Geldzähltest - Selbsthilfefähigkeit
    • Handkraftmessung
    • Uhrentest - Kognition
    • Mini-Mental-State - Kognition
    • Geriatrische Depressionsskala GPS
    • Sozialstatus
  • Einsatz und Handhabung von Assessments
  • Zur Beurteilung von Testergebnissen und zum weiteren Vorgehen
  • Anwendungsbeispiele aus dem gerontopsychiatrischen Bereich
Mehr erfahren

Aufbau

Inhouse-Schulung (IHS)

Empfohlene Dauer

6 oder 8 UE

Zielgruppe

Mitarbeiter verschiedener Professionen aus der Pflege/ Therapie/ Betreuung und angrenzender Bereiche (ambulant/ stationär/ teilstationär)

Zertifikat

Zertifikat titus seminare

Lehrmaterial

Skript & Handout , weiteres Arbeitsmaterial wird nach Bedarf zur Verfügung gestellt

Kosten

Hier informieren

Ähnliche Themen

Demenz I,
Demenz II,
Gerontopsychiatrische Pflegeplanung

 

Gerontopsychiatrische Pflegeplanung und -dokumentation nach dem Strukturmodell

T-AssDoku-101

  • Grundlagen der Entbürokratisierung (PSG II, NBA, SIS®)
  • Die sechs Begutachtungsmodule des PSG II
  • Gerontopsychiatrische Aspekte in der Planung und Dokumentation
  • Relevante Abweichungen erfassen
  • Formulierungshilfen & Fallbeispiele aus der gerontopsychiatrischen Pflege
Mehr erfahren

Aufbau

Inhouse-Schulung (IHS)

Empfohlene Dauer

6 oder 8 UE

Zielgruppe

Mitarbeiter verschiedener Professionen aus der Pflege/ Therapie/ Betreuung und angrenzender Bereiche (ambulant/ stationär/ teilstationär)

Zertifikat

Zertifikat titus seminare

Lehrmaterial

Skript & Handout , weiteres Arbeitsmaterial wird nach Bedarf zur Verfügung gestellt

Kosten

Hier informieren

Ähnliche Themen

Dokumentation in der Sozialen Betreung nach dem Strukturmodell,
Dokumentation nach der ICF

 

Dokumentation in der Sozialen Betreuung nach dem Strukturmodell

T-AssDoku-102

  • Grundlagen der Entbürokratisierung (PSG II, NBA, SIS®)
  • Die sechs Begutachtungsmodule des PSG II
  • Dokumentation von Leistungen der Sozialen Betreuung
  • Relevante Abweichungen erfassen
  • Formulierungshilfen & Fallbeispiele aus der Sozialen Betreuung
Mehr erfahren

Aufbau

Inhouse-Schulung (IHS)

 

oder als
Präsenzseminar (8 UE) in Mölln
Termin: 17.09.2018

Empfohlene Dauer

6 oder 8 UE

Zielgruppe

Mitarbeiter verschiedener Professionen aus der Pflege/ Therapie/ Betreuung und angrenzender Bereiche (ambulant/ stationär/ teilstationär)

Zertifikat

Zertifikat titus seminare

Lehrmaterial

Skript & Handout , weiteres Arbeitsmaterial wird nach Bedarf zur Verfügung gestellt

Kosten

Hier informieren

Ähnliche Themen

Dokumentation nach der ICF,
Gerontopsychiatrische Pflegeplanung,
Geriatrische Basisassessments

 

Dokumentation nach der ICF

T-AssDoku-103

  • Bedeutung, Ziel und Zweck der ICF
  • Das biopsychosoziale Modell der ICF
  • Kurative und rehabilitative Dokumentation in der Gerontopsychiatrie
  • Die Teilklassifikationen der ICF mit ihren Kapiteln (WHO/DIMDI)
  • Die ICF und die Darstellung ergotherapeutischer Leistungen
  • Gerontopsychiatrische Fallbeispiele zur Dokumentation nach der ICF
Mehr erfahren

Aufbau

Inhouse-Schulung (IHS)

Empfohlene Dauer

6 oder 8 UE

Zielgruppe

Mitarbeiter verschiedener Professionen aus der Pflege/ Therapie/ Betreuung und angrenzender Bereiche (ambulant/ stationär/ teilstationär)

Zertifikat

Zertifikat titus seminare

Lehrmaterial

Skript & Handout , weiteres Arbeitsmaterial wird nach Bedarf zur Verfügung gestellt

Kosten

Hier informieren

Ähnliche Themen

Dokumentation in der Sozialen Betreuung nach dem Strukturmodell,
Gerontopsychiatrische Pflegeplanung,
Geriatrische Basisassessments