Tod & Trauer

Sterbebegleitung I - Grundlagen

T-TodT-100

  • Bedürfnisse und Wünsche Sterbender erkennen
  • Biographiearbeit als Grundlage allen Handelns
  • Sterbephasen nach Kübler-Ross
  • Wann beginnt Sterbebegleitung bei Demenz?
  • Kommunikation mit dementiell Sterbenden
  • Milieugestaltung und Kommunikationswege
  • Gesprächsführung mit Trauernden
Mehr erfahren

Aufbau

Inhouse-Schulung (IHS)

 

oder als
Präsenzseminar (8 UE) in Mölln
Termin: 30.05.2018

Empfohlene Dauer

6 oder 8 UE

Zielgruppe

Mitarbeiter verschiedener Professionen aus der Pflege/ Therapie/ Betreuung und angrenzender Bereiche (ambulant/ stationär/ teilstationär)

Zertifikat

Zertifikat titus seminare

Lehrmaterial

Skript & Handout , weiteres Arbeitsmaterial wird nach Bedarf zur Verfügung gestellt

Kosten

Hier informieren

Ähnliche Themen

Sterbebegleitung II,
Biographiearbeit,
Milieugestaltung,
Einführung in die Basale Stimulation,
Zum Umgang mit Trauernden

 

Sterbebegleitung II - Vertiefung

T-TodT-101

  • Zum Umgang mit der Angst
  • Kommunikation mit bewusstseinsklaren Sterbenden
  • Ethische Fragen – zwischen Selbstbestimmung und Entscheidung
  • Basale Stimulation am Lebensende
  • Psychosoziale Begleitung Angehöriger
  • Belastungs- und Schutzfaktoren für Begleiter
Mehr erfahren

Aufbau

Inhouse-Schulung (IHS)

 

oder als
Präsenzseminar (8 UE) in Mölln
Termin: 30.05.2018

Empfohlene Dauer

6 oder 8 UE

Zielgruppe

Mitarbeiter verschiedener Professionen aus der Pflege/ Therapie/ Betreuung und angrenzender Bereiche (ambulant/ stationär/ teilstationär)

Zertifikat

Zertifikat titus seminare

Lehrmaterial

Skript & Handout , weiteres Arbeitsmaterial wird nach Bedarf zur Verfügung gestellt

Kosten

Hier informieren

Ähnliche Themen

Sterbebegleitung I,
Psychosoziale Interventionsverfahren,
Einführung in die Basale Stimulation,
Zum Umgang mit Trauernden

 

Bedürfnisse sterbender Menschen

T-TodT-102

  • Körperliche Bedürfnisse – Schmerzfreiheit
  • Spirituelle Bedürfnisse – Seelsorge und geistliche Begleitung
  • Soziale Bedürfnisse – Wege der Kommunikation
  • Zum Umgang mit der Angst – was kommt danach?
  • Lebensbilanz – Sinnfragen und der Blick zurück
  • Zum Umgang mit unbewältigten Lebensaufgaben
Mehr erfahren

Aufbau

Inhouse-Schulung (IHS)

Empfohlene Dauer

4, 6 oder 8 UE

Zielgruppe

Mitarbeiter verschiedener Professionen aus der Pflege/ Therapie/ Betreuung und angrenzender Bereiche (ambulant/ stationär/ teilstationär)

Zertifikat

Zertifikat titus seminare

Lehrmaterial

Skript & Handout , weiteres Arbeitsmaterial wird nach Bedarf zur Verfügung gestellt

Kosten

Hier informieren

Ähnliche Themen

Sterbebegleitung I,
Sterbebegleitung II,
Einführung in die Basale Stimulation

 

Zum Umgang mit Trauernden

T-TodT-103

  • Trauerphasen nach Kast
  • Aktive und passive Trauerbewältigung
  • Gesunde und krankhafte Trauer
  • Trauerrituale
  • Traueraufgaben nach Worden
  • Gesprächsführung mit Trauernden
Mehr erfahren

Aufbau

Inhouse-Schulung (IHS)

Empfohlene Dauer

4, 6 oder 8 UE

Zielgruppe

Mitarbeiter verschiedener Professionen aus der Pflege/ Therapie/ Betreuung und angrenzender Bereiche (ambulant/ stationär/ teilstationär)

Zertifikat

Zertifikat titus seminare

Lehrmaterial

Skript & Handout , weiteres Arbeitsmaterial wird nach Bedarf zur Verfügung gestellt

Kosten

Hier informieren

Ähnliche Themen

Sterbebegleitung I,
Sterbebegleitung II